Große, schwarze Jurte auf einer Wiese. Im Hintergrund sind Bäume. Inklusive Herbstreise des Indiwi Berlins.
Bericht der Herbstreise 2015
21. Dezember 2015
Berglandschaft. Im Vordergrund ein roter Fels im Sonnenlicht.
Was der Delicate Arch mit Inklusion zu tun hat
23. Dezember 2015
Portrait einer Gruppe (Stadtcamper des Indiwi Berlins) mit mehreren Kindern und Erwachsenen. Ein Junge hält ein Scheck.

Danke Allianz

Die Allianz schenkt uns 5000€ für unsere Klettergruppe

Ein überraschender Anruf

Mitte 2015 bekamen wir einen Anruf, der uns überrascht hat. Lisa Braasch von der Allianz erzählte uns am Telefon, dass die Stiftung der Allianz derzeit nach inklusiven Projekten sucht, die jeweils 5000 Euro erhalten könnten. Sie war so begeistert von dem, was wir machen, dass sie uns vorschlagen wollte. Damit waren wir natürlich einverstanden. 🙂

 

Scheckübergabe

Danach ging dann alles ganz schnell. Unser Bewerbungsschreiben kam gut an und recht schnell gab es eine verbindliche Zusage, dass unser Projekt Stadtcamper unterstützt werden soll. Die Stadtcamper sind im Frühling und Sommer draußen unterwegs – mal mit dem Kanu, zu Fuß oder hoch in den Bäumen im Klettergarten. Im Winter gehen die Stadtcamper in die Kletterhalle und beenden einen Durchgang jedes Jahr an Ostern mit einer Kletterreise ins Elbsandsteingebirge. Das wollte die Allianz unterstützen und so trafen wir uns nach einer Kanutour über die Spree im Treptower Park mit dem Team der Allianz (deren Turm da gleich um die Ecke steht), um den Scheck in Empfang zu nehmen.

Was wir mit dem Geld machen

Wir werden von dem Geld dringend benötigtes Klettermaterial, wie Seile, Karabiner, neue Kletterschuhe und -gurte zu kaufen. So ist es uns möglich auch die nächsten Jahre noch sicher und mit einer sehr heterogenen Kindergruppe klettern zu gehen. Lisa Braasch, die das Ganze in die Wege geleitet hat, will uns sogar ab und an beim Klettern besuchen kommen und selbst mitmachen. Das freut uns sehr!

Wir bedanken uns bei der Allianz für die großzügige Spende und die sehr unkomplizierte und unbürokratischer Verfahrensweise.

Portrait einer Gruppe (Stadtcamper des Indiwi Berlins) mit mehreren Kindern und Erwachsenen. Ein Junge hält ein Scheck.
Kind klettert an einer Kletterwand. Inklusive Stadtcamper des Indiwi.
Ein Kind steht vor einer Kletterwand und schaut nach oben. Inklusive Stadtcamper des Indiwi Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.